DAS WERK EINER SCHÜLERIN DES CEIP CAP D'OR WIRD DER GEMEINDE ALS WEIHNACHTSKARTE DIENEN

4/12/2019


Die Fünftklässlerin Valentina Aita des CEIP Cap d’Or Moraira hat den Wettstreit „Weihnachtskarten 2019“ gewonnen und ihr Werk wird von der Gemeinde Teulada Moraira als offizielle Weihnachtskarte verwendet werden. Die Initiative der Abteilung für Kultur erhielt mehr als 700 Arbeiten von Kindergarten- und Primarschülern der verschiedenen öffentlichen Schulen der Gemeinde.

Die Siegerzeichnung sticht durch die sorgfältige Zusammensetzung und die Details der verschiedenen Elemente hervor, aber auch durch die Auswahl der Farbkontraste. Sie stellt einen Weihnachtsstern und diverse typische Festelemente dar: Krippe, Weihnachtsmann, Geschenke und Weihnachtsschmuck.

Leiter der Jury war der Gemeinderat für Kultur, Alejandro Llobell. Ann Ivars, Bibliothekarin und Ginés Salvà bildeten die Jury. Der Dienststellenleiter für Kultur der Gemeinde Teulada, Jaume Buigues, amtierte als Sekretär.