WÄHREND DER FEIERLICHKEITEN DES "MIG ANY" GAB MORAIRA DIE BESETZUNG DER ÄMTER FÜR DAS FEST DER MAUREN UND CHRISTEN BEKANNT

2/12/2019


Vergangenes Wochenende, während der Feierlichkeiten des „Mig Any“ (Halbjahresfeier) gab Moraira die Besetzung der Ämter für das Fest der Mauren und Christen bekannt. Der neue Kapitän der Christen wird mit lediglich sieben Jahren der jüngste in der Geschichte der Festlichkeiten sein.

Der Kapitän der Christen, der Fila Conquistadoras, heißt Sento Alaminos Carles. Mit sieben Jahren wird er diese Verantwortung übernehmen und in die Geschichte der Mauren und Christen eingehen. Die Mauren, d.h. die Fila Califas Abassies, hat ihren Kapitän noch nicht bekanntgegeben.

Die Bekanntgabe der Amtsbesetzung war der erste offizielle Akt von Carla Beltrán, Fila Almoraima, die kürzlich das Amt der Präsidentin der “Junta Central” übernahm. Es wurden die Namen des Vizepräsidenten und der Sprecherin bekanntgegeben, José María Vallés der Fila Almogavares und Pilar Vallés der Fila Huestes del Cid. Der ehemalige Präsident, Victor Oller, benutzte den Anlass um sich von allen zu verabschieden.    

“Die Festgesellschaft beweist für ein weiteres Jahr, wie wichtig das Fest der Mauren und Christen für uns ist, ist es doch ein Symbol unserer Gesellschaft. Besonders möchte ich den Mut von Sento Almanios erwähnen und ihm dafür danken, dass er sich als Kapitän zu Verfügung stellt. Dasselbe gilt für Carla Beltrán, die aktuelle Präsidentin, denn beide stechen durch ihre Jugend hervor und die Bereitschaft eine solche Verantwortung zu übernehmen“, so Aitor Llobell, Gemeinderat für Festanlässe.