Nachrichten

Teulada Moraira ruft während der Quarantäne mit Videos überLegenden und Geschichtendie Tradition der mündlichen Überlieferung wieder ins Leben03 April 2020



Die Abteilung für Bildung und Erziehung der Gemeinde Teulada Moraira lanciert eine neue Initiative, um die Quarantäne kurzweiliger zu gestalten.Gleichzeitig soll die Tradition der mündlichen Überlieferung von Geschichten und Legenden der Volkskultur in Erinnerung gerufen werden.

 

Während der nächsten Wochen werden auf die sozialen Medien der Gemeinde Märchen, Geschichten und Legenden über das Dorf und die Region hochgeladen. Geschichten die von Generation zu Generation weitergegeben wurden und die Teil unserer Volkskultur sind. Alle Beiträge werden von Dorfbewohnern erzählt.

 

Der Gemeinderat zählt auf die Mitarbeit der Dorfbewohner und empfängt jeden der sich zur Verfügung stellt mit offenen Armen. Diese schwierige Zeit soll genutzt werden, um Kindern und Jugendlichen mehr über ihren Wohnort, dessen Geschichte und Kultur beizubringen.Mila Bisquert beginnt am 4. April mitderErzählungeinerLegende.