Nachrichten

Der Sozialdienst erhöht seine Dienstleistungen und bietet Nahrungsmittelhilfe, allgemeine Hilfestellung und psychologischen Dienst an02 April 2020



Die Abteilung für Soziales der Gemeinde Teulada Moraira arbeitet intensiv daran allen Einwohnern, dieinfolge der Ausrufung des Notstands von der Gesundheitskriseauf die eine oder andere Art betroffen sind, zur Seite stehen zu können. Das Amt erhielt vermehrt Anträge und wird alle beantworten und prüfen.

 

Priorität hat momentan die Hilfe an Familien, die am schwersten betroffen sind und dringend Nahrungsmittel benötigen. Die Abteilung für Soziales hat eine Dienstleistung auf die Beine gestellt die gewährleistet, dass kein Einwohner ohne Unterstützung bleibt. Wir möchten Sie daran erinnern, dass keinem Einwohner Strom, Wasser oderGas wegen offener Rechnungen abgestellt wird. Im Moment werden die Anträge gesammelt und man wird sich mit den ausstehenden Zahlung nach der Krise befassen.

 

Personen über 30, die infolge der Ausgangssperre an Angstzuständen leiden, Probleme mit dem Familienzusammenleben haben oder mit der Trauer infolge des Verlusts eines Familienangehörigen nicht umgehen können, da man sich im Moment nicht mehr voneinander verabschieden kann, steht der psychologische Dienst telefonisch zur Verfügung. Junge Leute können sich an die psychologische Hilfe der Abteilung für Jugend wenden.

 

Alle Personen die Beratungbetreffend der Gesuchstellung für Hilfeleistung bei anderen Ämtern brauchen, können diese beim sozialen Dienst erhalten. Auch stellt man allen Einwohnern juristische Beratung zur Verfügung. Dafür gibt es folgende Kontaktdaten:

965741001- serviciossociales@teuladamoraira.org.

 

Die lokale Regierung möchte daran erinnern, dass jeder der Hilfe braucht diese bekommt. Angesichts der besonderen Lage danken wir der Bevölkerung für ihre Geduld sollte es auch mal länger dauern.