Nachrichten

Die abteilung für jugend der gemeinde Teulada Moraira stellt den einwohnern ihren psychologischen dienst zur verfügung25 März 2020



Die Abteilung für Jugendangelegenheiten der Gemeinde Teulada Moraira stellt den Einwohnern ihren psychologischen Dienst zur Verfügung. In normalen Zeiten kümmert sich dieser um Drogenabhängigkeit in verschiedenen Bereichen: Schule, Familie und auf gesellschaftlicher Ebene. Die Psychologen werden sich auf telematischem Weg mit Interessenten in Verbindung setzen. Sie werden sich um Fälle von Angstzuständen und anderen Störungen infolge der von der Regierung verhängten Ausgangssperre kümmern.

 

Der psychologische Dienst versucht den Einwohnern zu helfen, die von der Krise besonders betroffen sind. Sei es in Fällen von Angstzuständen, dem Umgang mit der Krankheit, Todesfällen usw. Es handelt sich um eine Dienstleistung die gratis zur Verfügung steht und zwar zu denselben Bedingungen wie dies vertraglich für die Betreuung von jungen Menschen vereinbart wurde. Man kann sich mit einer Email mit der Stelle in Verbindung setzen, juventud@teuladamoraira.org oder per Telefon, 965 213 626. An folgenden Daten und zu folgenden Zeiten arbeitet der psychologische Dienst: 26. März, 2. April, 7. April und 16. April von jeweils 18.00 bis 20.00 Uhr. Wer anruft soll den psychologischen Dienst verlangen und nach Belén fragen. Es ist unbedingt notwendig die Dienstleistung lediglich zu den angegebenen Zeiten in Anspruch zu nehmen Dies sind die Zeiten, die von der Jugendabteilung vertraglich vereinbart wurden.

 

“Die Abteilung für Jugendangelegenheiten verfügt über einen psychologischen Dienst für Jugendliche. Angesichts unserer momentanen Lage denken wir, dass dieser Dienst allen Einwohnern zur Verfügung stehen sollte. Themen die durch die Gesundheitskrise akut geworden sind müssen unbedingt angesprochen werden. Die Fachkräfte die diesem Dienst zur Verfügung stehen können Menschen, die es benötigen, begleiten und ihnen helfen“, so Aitor Llobell, Gemeinderat für Jugendangelegenheiten.