Nachrichten

Die drei Strände Teulada Morairas werden mit der ?Blauen Flagge 2020? ausgezeichnet.10 Juni 2020



Die Stiftung für Umwelterziehung und Konsumenten (ADEAC) veröffentlichte die Resultate der Vergabe der „Blauen Flaggen“ für das Jahr 2020. Unter den ausgezeichneten Stränden befinden sich auch die drei von Teulada Moraira:  El Portet, La Ampolla y Les Platgetes.

Die Vergabe des Gütesiegels hat zum Ziel, auf die bürgerliche Einstellung und auf das Verhalten der Bürger der Umwelt gegenüber aufmerksam zu machen und das Verhältnis zu verbessern. Dies soll zu nachhaltigen Reisezielen führen und die wiederum sollen verantwortungsbewusste Reisende und Besucher anziehen.

Im Jahr 2020 müssen die mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichneten Strände neben den Kriterien die für die normale Badesaison gelten, so z.B. Gesetzmäßigkeit, Sauberkeit, Sicherheit, Umwelterziehung und -management, auch die Hygiene- und Distanzvorschriften der betreffenden maßgebenden Behörden beachten.


Eine weitere Voraussetzung zum Erhalt des Gütesiegels ist der Zugang zum Strand für Personen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit. Die Strände El Portet und La Ampolla werden ab 1. Juli darüber verfügen.

Carlos Martínez, Gemeinderat für Umwelt und Verantwortlicher für die Strände betonte: “wir haben uns Mühe gegeben die gestellten Anforderung zum Erhalt dieser Auszeichung zu erfüllen. Das Gütesiegel zeichnet die Umweltqualität und die Sicherheit unserer Strände aus und ist eine wichtige Anerkennung für unsere Gemeinde”.

Rosa Vila, Bürgermeisterin von Teulada Moraira fügte hinzu: “Jahr für Jahr wurden unsere Strände dank der großartigen Qualität unserer Küste und den Bemühungen unsere Strände mit den nötigen, geforderten Voraussetzungen auszurüsten, mit der “Blauen Flagge” ausgezeichnet. All dies ist für unsere Nachbarn und Besucher von größter Wichtigkeit. Wegen COVID-19 ist die Auszeichnung ganz besonders wichtig, denn es ist ein Vertrauensbeweis für unsere sauberen und sicheren Strände”.