Nachrichten

Teulada Moraira beginnt mit der Desinfektion gegen Tigermücken19 Mai 2020



Die Gesundheitsabteilung der Gemeinde Teulada Moraira beginnt mit dem Sprühen gegen die Tigermücke. Es handelt sich dabei um eine Vorsorgemaßnahme die zwischen Mai und Oktober durchgeführt wird, um die Auswirkungen der Tigermücken im Dorf zu minimieren.

Der Gemeinderat erinnert die Einwohner daran wie wichtig es ist, die Empfehlungen der Gesundheitsbehörde zu befolgen, um die Ausbreitung dieses Insekts zu verhindern. Dazu gehört z.B., keine Gefäße wie Eimer oder Blumentopf Untersetzer mit abgestandenem Wasser außerhalb des Hauses stehen lassen. Hygiene- und Gesundheitsregeln für Privatschwimmbäder beachten. Tropfbewässerungsanlagen so regulieren, dass nicht permanent Wasserlachen entstehen.

“Die effizienteste Methode gegen die Mücken sind Vorbeugemaßnahmen. Deshalb ist es unerlässlich, dass wir uns alle engagieren und die Empfehlungen der öffentlichen Behörden befolgen. Das Sprühen ist eine wichtige Arbeit, aber um während der Hitzemonate Plagen zu verhindern ist vorbeugen unerlässlich“, so Mamen Botija, Gemeinderätin für Gesundheit.